Germany | Finland | Saint Petersburg | Italy

Home

Aktuelles

Pfarrei

Einrichtungen & Angebote

Gemeinschaften & Verbände

Kirche & Glaube

Datenschutzerklärung

Home

triangel             

     

TRIANGEL

5. Fastensonntag

WOCHENINFO - AD 2019/15

Pfarrei St. Dionysius Kerken


Den Glauben feiern – Gottesdienste


 

Sonntag, 07.04. 

Fünfter Fastensonntag Misereor Sonntag
Les 1, Jes 43, 16-21 Les 2, Phil 3, 8-14 Ev: Joh 8, 1-11

St. Peter und Paul
09.30 Uhr

Sonntagsmesse

St. Thomas
09.30 Uhr

Sonntagsmesse

St. Dionysius
11.00 Uhr

Familiengottesdienst

St. Peter und Paul
16.30 Uhr

"Musik und Texte zur Passion" Improvisationen nach Bildern der Rahmer Antonius Kapelle

   

Montag, 08.04.

 

Speisesaal Magdalenenheim
16:30 Uhr

Hl. Messe

St. Hubertus Kapelle Obereyll
19:00 Uhr

Hl. Messe

   

Dienstag, 09.04.

 

St. Peter und Paul
08:00 Uhr

Hl. Messe

St. Dionysius
19:00 Uhr

Abendmesse als Bußgottesdienst mit Hungertuchmeditation und mit gemeinsamen Jahrgedächtnis

 

 

Mittwoch, 10.04.

 

St. Dionysius
8:00 Uhr

Schulgottesdienst Schuljahr 1-4 der Grundschule

St. Peter und Paul
19.00 Uhr

Abendmesse als Bußgottesdienst mit Hungertuchmeditation und mit gemeinsamen Jahrgedächtnis

 

 

Donnerstag, 11.04.

 

St. Peter und Paul
09.00 Uhr

Hl. Messe

St. Thomas
14:30 Uhr

Verabschiedung und Beisetzung anschließend Eucharistiefeier

St. Dionysius
16.30 Uhr

Seniorenmesse  

 

 

Freitag, 12.04.

 

St. Thomas
09.00 Uhr

Hl. Messe als Bußgottesdienst mir Hungertuchmeditationanschl. Frühstück der Senioren im Pfarrheim

 

Samstag, 13.04.

 

St. Peter und Paul
16.00 Uhr

Beichtgelegenheit 

St. Peter und Paul
17.00 Uhr

Familienmesse mit Beginn der Palmweihe im Pfarrgarten

St. Dionysius
18.30 Uhr

Vorabendmesse  

 

 

Sonntag, 14.04. 

Palmsonntag
Les 1, Jes 50,4-7 Les 2, Phil 2,6-11 Ev: LK 22,14-23,56

St. Peter und Paul
09.30 Uhr

Sonntagsmesse

St. Thomas
09.30 Uhr

Sonntagsmesse als Familiengottesdienst mit Beginn der Palmweihe auf dem Kirchplatz

St. Thomas
11.00 Uhr

Tauffeier

St. Dionysius
10:30 Uhr

Sonntagsmesse als Familiengottesdienst mit Beginn der Palmweihe im Bürgerpark

 


Den Glauben leben – Veranstaltungen und Informationen


 

Unser Diakon Johannes Siebers geht in den Ruhestand -„Mit 75 kriegt man ja vom Bischof so einen Brief…“ kündigte uns Johannes Siebers schon vor längerem an. Gemeint war der Brief, mit dem ein Diakon, der das 75. Lebensjahr vollendet, vom Bischof „emeritiert“, also in den Ruhestand verabschiedet wird.

Am 24. November 2003 bekam Johannes Siebers vom damaligen Bischof Reinhard Lettmann die Beauftragung zum Ständigen Diakon (mit Zivilberuf) zur Mitarbeit in der „Seelsorgeeinheit Kerken (Aldekerk) St. Peter und Paul, Kerken (Nieukerk) St. Dionysius und Kerken (Stenden) St. Thomas“, später dann in der Pfarrei St. Dionysius Kerken. Die Weihe war einen Tag vorher im Dom zu Münster erfolgt. Vorher war Johannes Siebers bereits seit 1989 im damaligen Pfarrgemeinderat von Hartefeld und stand dort dem Bereich Öffentlichkeitsarbeit vor. Ab 1993 leitete er den Pfarrgemeinderat in Hartefeld und stand daneben dem Liturgiekreis vor. Aufgrund der Vorbereitung zum Diakonat kandidierte er 2002 nicht mehr für den Vorsitz des Pfarrgemeinderats, leitete jedoch noch weiter den Liturgiekreis. In Hartefeld war Johannes Siebers seit 1983 auch Mitglied im Kirchenchor, 17 Jahre als Vorsitzender. Nach seiner Weihe nahm er seine Tätigkeit für die Seelsorgeeinheit Kerken auf. Familiäre Bindungen zu seinem neuen Wirkungskreis bestanden bereits, da seine Mutter aus Nieukerk stammte. Seine Schwerpunkttätigkeit war zunächst in Nieukerk, wurde später aber ausgedehnt auf die anderen Gemeinden der Seelsorgeeinheit. Johannes Siebers wurde unter anderem auch mit der Begleitung der Erneuerung der Caritasgruppe betraut. Ein weiterer Schwerpunkt war die Begleitung älterer und behinderter Menschen in der Gemeinde mit Kommunionspendung. Soweit es seine hauptberufliche Tätigkeit zuließ, übernahm Johannes Siebers auch den Beerdigungsdienst. Ebenfalls in diesem Rahmen erfolgte die Vorbereitung und Durchführung von Taufen und die Assistenz bei Eheschließungen. An Feiertagen und zu besonderen Anlässen übernahm Johannes Siebers auch die Altarassistenz in der Liturgie. Bei den Dienstbesprechungen des Seelsorgeteams nahm er mit großer Treue teil. In Nieukerk ist er seit Übernahme des Diakonenamtes auch Mitglied der Choralschola. An seinem 75. Geburtstag, dem 6. April 2019, wird Johannes Siebers im Rahmen der Vorabendmesse in St. Dionysius als Diakon in den Ruhestand verabschiedet. Für unsere Pfarrei ist dies Anlass, Johannes Siebers zu seinem Geburtstag herzlich zu gratulieren, und für seinen treuen Dienst zu danken, den er seit fast 16 Jahren ausgeübt hat. 

Lieber Johannes, wir alle danken Dir herzlich für Deinen treuen Dienst für Gott und die Menschen in unserer Pfarrei und wünschen Dir noch viele Jahre mit größtmöglicher Gesundheit und Zufriedenheit sowie Gottes reichen Segen!

Für das Seelsorgeteam und den Verwaltungsausschuss                       
Dr. Christian Stenz, Pfarrer          

Für den Pfarreirat
Iris Itgenshorst, Vorsitzende


Die Mitglieder des Pfarreirates sind zur Klausurtagung am Sonntag 7. April von 10:30 Uhr bis ca. 17:00 Uhr im Kloster Mariendonk. Thema des Tages wird der Pastoralplan der Pfarrei St. Dionysius sein.

 


Familiengottesdienst am 7. April um 11 Uhr in der St. Dionysius Kirche Nieukerk, unter musikalischer Begleitung von Headless. Mit dem Thema: „Du hast mehr Möglichkeiten, als du denkst. Mach was draus!“ wird die Geschichte von Angel aus San Salvador erzählt und die diesjährige Kinderfastenaktion von Misereor nähergebracht. Die Kinder haben die Möglichkeit ihr Opferkästchen abzugeben und im Anschluss an den Gottesdienst noch den ca 5-minütigen Film zur diesjährigen Aktion zu schauen.

 


Eiersammeln der Messdiener in der Pfarrei St. Dionysius. Die Messdiener in der Pfarrei sind in der Osterzeit besonders aktiv. Nicht nur das sie für die Karwoche und Ostern besonders in der Liturgie eingebunden sind, möchten sie auch für ihre Aktionen wie Messdienerlager und Ausflüge Geld sammeln. In Nieukerk stehen die Messdiener dafür am Samstag 13. April  vor dem Edekamarkt und sammeln Ostereier, die für die Agapefeier am Ostersamstag gefärbt und zum Kauf angeboten werden. In Aldekerk und Stenden gehen die Messdiener am Samstag 13. April von Haus zu Haus und bringen den Ostergruß und sammeln für die Messdienerkasse. 

 


Palmsonntag in der Pfarrei St. Dionysius. Samstag 13. April Familiengottesdienst in St. Peter und Paul mit Beginn der Palmweihe im Pfarrhausgarten um 17:00 Uhr, Vorabendmesse in St. Dionysius um 18:30 Uhr, Palmsonntag 14. April  Familiengottesdienst in St. Thomas mit Beginn der Palmweihe auf dem Kirchplatz um 9:30 Uhr , Hl. Messe in St. Peter und Paul um 9:30 Uhr, Familiengottesdienst in St. Dionysius  mit Beginn der Palmweihe um 10.30 Uhr im Bürgerpark. Herzlichen Dank den Kindergartenteam aus Nieukerk und Karl Hammans und Team für die Vorbereitung.

 

Das Pfarrbüro Nieukerk bleibt am 14.11. geschlossen.

Kontakt


Seelsorger

Pfarrer Dr. Christian Stenz
Tel. 02833-576964-0
(Zentrales Pfarrbüro)
Durchwahl: 02833-576964-13
stenz-c@bistum-muenster.de

Pastor Charles Raya
Tel. 02833-576964-12
raya@bistum-muenster.de

Pater Dr. Abraham Kongampuzha
Tel. 02833-576964-35
kongampuzha@bistum-muenster.de

Pastoralreferent Niels Ketteler
Büro: Alter Kirchweg 1, Stenden
Dienstag 10:30 - 12:00 Uhr
Donnerstag 14:00 - 15:30 Uhr
Tel. 02833-576964-80
Tel. 0163-1542665
ketteler@bistum-muenster.de

Beauftragte im Beerdigungsdienst
Norbert Käfer, Johannes Bonn
Tel. 02833-576964-0
(Zentrales Pfarrbüro)


Zentrales Pfarrbüro
Dionysiusplatz 10
Tel. 02833-576964-0
Fax 02833-576964-29
Mo., Di., Do., Fr. 9-11 Uhr
Dienstag 16-18 Uhr
stdionysius-kerken@bistum-muenster.de

Gemeindebüro Aldekerk
Bücherei Gartenstr.

Tel. 02833-5739442
Freitag 9-11 Uhr

Gemeindebüro Stenden
Alter Kirchweg 1

Tel. 02833-576964-80
Freitag 11:00-12:30 Uhr


Notfallbereitschaft (Krankenhaus Geldern)
02831-3900


Öffnungszeiten der Kirchen
Alle drei Kirchen der Pfarrei St. Dionysius Kerken, ausgenommen die Kapellen, sind täglich von 9:00 Uhr bis 18:00 Uhr geöffnet. Bitte nehmen Sie Rücksicht auf Gottesdienstzeiten.

Facebook

Sie können aktuelle Informationen unserer Pfarrei über Facebook erhalten. Hierzu einfach den Gefällt-mir Button betätigen!

facebook link

Login